Bread & Butter in Berlin – Koerperstoff war dabei!!!

Das Motto „We are what we wear“ liegt bei dieser einzigartigen Modemesse in Berlin in der Luft. Denn schon beim Eintreten erscheinen überall gut gekleidete Menschen und ein Highlight  folgt dem Nächsten. Man weiß nicht wohin zuerst mit seinen Augen. Namhafte Brands wie Scotch & Soda, MeltinPot und Adidas, um nur ein paar der berühmten Namen zu nennen, sind auf der Bread & Butter in Berlin vertreten.

Doch auf der BBB fallen einem nicht nur die zahlreichen bekannten Labels in den Blick, auch viele Newcomer sind unter den über 600 ausstellenden Marken dabei. Hier findet man die Trends für die Zukunft und inspirierende Eindrücke in Sachen Modestil. Egal ob Kleidungsstücke für die kalte oder warme Jahreszeit – eins haben alle gemeinsam: Die Liebe zum Detail und ein ausgefallenes Design.

Auf dieser Messe gilt, zeige wer du bist und drücke dein Sein durch deinen Kleidungsstil aus. Zu beachten dabei ist die Bibel der BBB mit ihren drei goldenen Geboten. Zum Ersten soll der Stil des Anderen nicht begehrt werden. Zum Zweiten die Mitbewerber geachtet und zu guter Letzt der Spaß an der Arbeit nicht vergessen werden. Schließlich kann hier nur überzeugen, wer mit Leidenschaft und Herzblut dabei ist und seinen Spaß an der Arbeit in seinen Stücken gekonnt Ausdruck verleiht. Den richtigen Riecher für die konsumsüchtige Gesellschaft braucht es um neue Trendsetter zu setzen. Denn es sind die Kunden, die bestimmen, was in Zukunft getragen und gekauft wird.

Auf der Bread & Butter in Berlin werden die verschiedenen Stilrichtungen genauso auf Blogs gepostet wie Brands und Anregungen beschrieben werden. Ganz nach dem Motto: „Wir zeigen wer wir sind und wer wir sein möchten.“

Kommentare sind geschlossen.